Gefühlte Garten-Rundgänge

Führungen speziell für Blinde und Sehbehinderte

auch für Menschen mit und ohne Rollator geeignet, wir gehen in einem langsamen Tempo

Die Topographie des Lohseparks:

Gartenführungen für Sehbehinderte

Termine auf Anfrage

Drei Höhenunterschiede prägen den Lohsepark. Über 500 neue Bäume wurden gepflanzt, darunter Apfelbäume zum Ernten. Die Grotte am Spielplatz, der Lohseplatz am ehemaligen Hannoverschen Bahnhof, und die diagonale Fuge zum Gedenkort, machen den Zentral-Park der HafenCity so einzigartig.

Grasbrookpark

hafencity

Termine auf Anfrage

Erleben Sie die vielfältige Pflanzenwelt im maritim gestalteten Grasbrookpark mit heimischen und exotischen Bäumen. Dieser Spiel-Park zwischen moderner HafenCity-Architektur soll für alle Generationen nutzbar sein. Fitnessgeräte stehen zur Verfügung und Bänke laden zum Verweilen ein.

Der Baakenpark, die HafenCity-Insel

Termine auf Anfrage

Direkt im größten Hafenbecken der HafenCity liegt der im Frühjahr 2018 eröffnete neue Park auf einer aufgeschütteten Insel. Auf der Insel ragt der Himmelsberg heraus. Unter Kiefern und vielen wertvollen Bäumen entstanden auf verschiedenen Ebenen Flächen für Sportbegeisterte, ein Spielplatz und Raum zum Verweilen.

Waldbaden im Klövensteen

Termine auf Anfrage

Waldbaden ist für mich bewusstes Gehen durch einen Wald. Waldbaden – Shinrin Yoku kommt ursprünglich aus Japan. Dort ist es Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Shinrin Yoku bedeutet so viel wie „baden in der Waldatmosphäre“. Waldbaden wirkt positiv auf das Immunsystem und die Psyche bei Streß.
Wir wollen mit allen Sinnen bewußt wahrnehmen und eine streßfreie Auszeit im Grünen verbringen. Mein Waldbaden wird begleitet von Atmungs- und Lockerungsübungen.

Inselpark Hamburg Wilhelmsburg

Internationale Gartenschau

Termin: Donnerstag, 16. Juli 2020 15.30 Uhr

Rundgang durch die Pflanzenvielfalt der Staudenschiffe und Blütenboote.

Treffpunkt für alle Führungen ist um 15.30 Uhr auf der S-Bahn Haltestelle Jungfernstieg. Wir fahren von dort aus gemeinsam los, ich begleite alle Teilnehmden bis zum Zielort. Wir treffen uns auf dem Bahnsteig der S1/S3. Aus den S-Bahnen aus Altona kommend in Fahrtrichtung ersten Wagen nehmen, ganz vorne aussteigen und dort stehen bleiben. Vom Hauptbahnhof kommend in Fahrtrichtung letzten Wagen nehmen, ganz hinten aussteigen. Von der U1 kommend, bitte an der festen Verbindungs-Treppe zur S-Bahn warten. Wir fahren dann gemeinsam weiter.

Kosten: 8,00 € pro Person, eine Begleitperson ist frei
Dauer: 80 Minuten
Bezahlung vor Ort
Es wird keine Begleitperson gestellt
Gruppenpreise ab 6 Personen auf Anfrage
Anmeldung erforderlich

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 040 696 596 46

 

Samstags-Führungen im Botanischen Garten Hamburg, speziell für Blinde und Sehbehinderte.
Nähere Informationen und Termine

 

Gartenberatung

und Bepflanzungsplanung im eigenen Garten und auf dem Balkon, mit besonders ausgewählten Pflanzen für die Sinne.

Hörzeitung

„Der duftende Garten“ für blinde und sehbehinderte Garten- und Naturfreunde.

Rubriken wie der Pflegekalender, die Gartenreise, das Fachinterview, die Postecke, Termine und Beiträge über Rosen, Balkonpflanzen und Küchenkräuter werden vom Redaktionsteam in eine hörenswerte Form zusammengestellt und auf CD aufgesprochen.

Die Hörzeitung erscheint im April und im September eines Jahres

Spieldauer 2 Stunden
pro Ausgabe 5,00€ als CD oder als Download

Herausgeber: Fördergemeinschaft Botanischer Blindengarten Radeberg

Bestellung: Tel: 03528 22 92 38
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich gehöre zum Redaktionsteam. Für Anregungen und Beiträge kontaktieren Sie mich gerne.

Nähere Informationen unter www.taubblindendienst.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.